Startseite
  Über...
  Archiv
  100 Fragen
  150 Fragen (wir steigern uns)
  300 Fragen (woho!)
  Prof. Dr. Dr. Gundi über Miris
  Urlaub-Ägypten
  Urlaub-Irland
  Sinnloses Wissen
  Flash-Videos
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Stuff on my cat
   Forum der Mundane fabulous Knights



http://myblog.de/last.banshee

Gratis bloggen bei
myblog.de





...

Schon wieder ich...

Ich hab mir heute 'n tolles Spiel runtergeladen. Hatte ma voll Bock auf Mahjong und hab mir das erst beste Spiel geholt. Des war dann 'n Horoskop-Mahjong mit Namen Mahjong Fortuna 2. Sehr lustig das Ding.... Nach 'n paar geschafften Levels bekommt man irgendwelche unnützen Infos über sein Sternzeichen. Dabei hab ich dann erfahren, dass mein Geburtsstein 'n Diamant is. So weit, so gut. Das Spiel schreibt allerdings: "Der Diamant ist ein Symbol der Hingabe und wird wegen seiner Schönheit und Haltbarkeit geliebt. Er steht außerdem für die Unschuld, blah blah blah ect pp." Is ja alles noch in Ordnung. Der letzte Satz aber gefällt mir sehr gut: "Trage einen Diamanten, um den Erfolg anzuziehen." Natürlich! Ich geh ma eben in 'n Rewe und kauf mir für 1,99 Euro 'nen Diamant, is klar! Ma im Ernst, wenn ich mir 'nen Diamant leisten kann, hab ich doch schon genug Erfolg gehabt oder seh ich des falsch?
Hach, Horoskope machen Spaß! Ich frag mich wirklich, wie man an den Mist glauben kann. Ich mein, wieso sollte 1/12 der Bevölkerung am 25.09. ihren Traumpartner finden, nur weil Sonne, Mond und Sterne im Trapez zum großen Wagen stehen? Aber ok, wenn's die Astro-Menschen sagen...
Ich erinner mich da an 'n Mädel aus meiner alten Klasse. Wir ham uns über den Sternzeichenkrempel unterhalten und sie fragte mich nach dem Sternzeichen meines Freundes (jetzt Exfreund). Sie war schon vollkommen durch'n Wind, als ich ihr sagen musste, dass ich keine Ahnung hab, was er für eins hat. Irgendwann hatten wir's dann geklärt. Er is Steinbock, ich Stier. Der Blick des Mädels war echt genial! Augen weit aufgerissen, total fassungslos, einfach klasse! "Miri, Hörner und Hörner vertragen sich nicht!" Ich hab mir natürlich der Freundlichkeit halber 'n Lachen verkniffen und ihr dann erklären wollen, dass ich bis dato über 2 Jahre mit besagtem Hörnerträger zusammen war und es doch recht gut geklappt hat. Sie wollt's nich hören... Naja, mir egal, ich war den ganzen Tag gut drauf
Horoskope sind immer wieder lustig. Wenn ich mir überlege, dass ungefähr 1/12 aller Menschen die gleichen Charaktereigenschaften haben müssten... (Stiere sind nämlich alle dickköpfig und Löwen aus Prinzip herrschsüchtig) Doch ja, das is wirklich einleuchtend...! *nick* Sowieso, wenn die in der Zeitung oder im Fernsehen sagen, dass für die Schützen grad die Sterne gut stehen (und zwar im Zickzack parallel zum Mann im Mond), dann finden an dem Tag alle, wirklich alle (!) Schützen einen Job und finden ihren zukünftigen Ehepartner (aber keinen Widder, weil für die stehen die Sterne heute gar nich gut - spiralförmig um den Neptun geschlungen und im 38 Grad Winkel zum Uranus, böse Konstellation).

So, jetzt hör ich auf, ich bezweifle nämlich irgendwie, dass der Herr Hausotter mir morgen abnehmen wird, dass ich meine Hausaufgaben nich anfertigen konnte, weil die Sterne schlecht für geistige Anstrengung des Stiers standen...

Grolsch!
Die gehörnte Miri

P.S. Ich werd jetzt bis zum nächsten Vollmond warten um meine Klamotten zu waschen. Da stehen die Sterne nämlich als Hyperbel in 'nem Graph und die Asymptote der Sternfunktion geht haargenau durch die Venus. Und bei Vollmond geht eh alles gleich viel besser.
11.9.06 19:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung